Kita-Konzepte

Unser Konzept

Nachfolgend finden Sie Auszüge aus der Konzeption der Kita „Darbohnes Kinderwelt“. Für eine ausführliche Vorstellung der pädagogischen Arbeit nutzen Sie einen persönlichen Kontakt mit unserer Kita-Leitung.

Pädagogisches Ziel/Leitgedanke

„Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun.“

(Mao Tse-tung)

In der pädagogischen Arbeit orientiert sich die Kindertagesstätte „Darbohnes Kinderwelt“ an dem konstruktivistischen Ansatz laut dem „Sächsischen Bildungsplan“. Ihre Kinder treffen auf eine vorbereitete Lernumgebung, in der sie sich selbst bilden. Sie konstruieren ihr Wissen über die Bedeutung der Dinge selbst. „Lerne dem Kind es selbst zu tun!“ ist ein Leitgedanke unserer Einrichtung.

Rolle der Erzieher/in

Die Erzieher sind verantwortlich für die Gestaltung einer anregenden Lern- und Erfahrungsumwelt. Situationsorientiert gehen sie auf die Wünsche, Interessen und Themen der Kinder ein und bieten ihnen Anregungen und angemessene Hilfen an. Dabei sind sie sich ihrer Rolle als Wegbereiter und Vorbild stets bewusst. Im Vordergrund des pädagogischen Handelns der Erzieher steht die ganzheitliche Förderung aller Kinder.

Der Sozialraum und die Familien

Die Familien, deren Kinder die Kindertagesstätte „Darbohnes Kinderwelt“ besuchen, kommen aus verschiedenen Stadtteilen der Landeshauptstadt, aber auch aus angrenzenden Orten wie z.B. Pirna, Heidenau, Bannewitz. Da unsere Kita eine Einrichtung außerhalb des Bedarfsplanes der Stadt Dresden ist, können Familien aus allen Orten Sachsens die Bildungseinrichtung nutzen. Die vorzufindenden Familienstrukturen sind sehr vielseitig.

Rahmenbedingungen

Die Förderung von Bewegung begünstigt zugleich die Ausbildung kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten. Es ist uns daher ein großes Anliegen, Kindern Bewegungsflächen im Freien zur Verfügung zu stellen. Kinder brauchen Platz, einen immer größeren Handlungsspielraum, um sich optimal zu entwickeln. Sie benötigen einen Ort, um andere Kinder zu treffen, um soziale Verhaltensweisen zu erlernen und zu praktizieren. Wir als Kindertagesstätte bieten den Kindern mit unseren Räumlichkeiten und vorhandenem Außengelände diese Möglichkeiten.

Personal

In der Kita „Darbohnes Kinderwelt“ arbeiten hochmotivierte, sehr gut ausgebildete Fachkräfte mit in Sachsen anerkannten Fach- und Hochschulabschlüssen.
Durch die intensive Arbeit mit verschiedenen Qualifizierungsmöglichkeiten werden die Mitarbeiter/innen der privaten Kita regelmäßig geschult,
damit sie den veränderten Anforderungen von früher Bildung in der Kita gerecht werden.
Fachschüler und Studenten/innen erhalten eine professionelle Mentorenbegleitung.

Eingewöhnungszeit

Jedes Kind bekommt in „Darbohnes Kinderwelt“ eine gut durchdachte und individuell gestaltete Eingewöhnungszeit. Ein Elternteil bzw. eine Bindungsperson begleitet das Kind auf seinem neuen Weg in den Kita-Alltag. Diese Zeit bietet den Kindern, Eltern und Erziehern die Möglichekeit, sich gegenseitig kennen zu lernen und so die Grundlage für eine vertrauensvolle gute Zusammenarbeit aufzubauen. Der Zeitrahmen der Eingewöhnungszeit wird individuell mit den Eltern abgesprochen.
 

Tel.: 0351 5003901
Fax: 0351 5003903
Siemensstraße 9
01257 Dresden