Kita-Konzepte

Unser Konzept

Nachfolgend finden Sie AuszĂŒge aus der Konzeption der Kita „Darbohnes Kinderwelt“. FĂŒr eine ausfĂŒhrliche Vorstellung der pĂ€dagogischen Arbeit nutzen Sie einen persönlichen Kontakt mit unserer Kita-Leitung.

PĂ€dagogisches Leitbild

Die „Zeit der Kindheit ist die Vorfahrtsstraße ins Leben.“
Peter E. Schumacher (*1941)

„Darbohnes Kinderwelt“ ist eine private Kindertageseinrichtung in TrĂ€gerschaft der Niedersedlitzer Kinderland GmbH. In unserer Einrichtung können Eltern, außerhalb des Bedarfsplanes der Landeshauptstadt Dresden, einen Betreuungsplatz fĂŒr ihre Kinder im Krippen- (8 Wochen bis 3 Jahre) und Kindergartenalter (3 Jahre bis 7 Jahre) finden.
Die Grundlage unserer pÀdagogischen Arbeit bildet der gesetzliche Auftrag zur Förderung des Kindes. Dieser umfasst die Erziehung, Bildung und Betreuung. (vgl. §22 Abs. 3 SGB VIII)
Unser modernes Bildungskonzept und unsere kompetenten pĂ€dagogischen FachkrĂ€fte stehen fĂŒr eine ganzheitliche Entwicklung im Hinblick jedes Einzelnen. Die altershomogenen Kindergruppen finden in den großzĂŒgigen RĂ€umlichkeiten und weitlĂ€ufigen AußengelĂ€nden zahlreiche Bewegungs- und Erfahrungsorte.
Des Weiteren legen wir großen Wert auf eine ausgewogene und gesunde ErnĂ€hrung. Hervorzuheben sind unsere bedarfsorientieren Öffnungszeiten, bei denen Sie sich auf keine betriebsbedingten Schließzeiten einstellen mĂŒssen.
Wir möchten die Kinder in ihrer SelbststÀndigkeit stÀrken und ihnen ein bestÀndiger Begleiter auf den ersten Schritten ihres individuellen Bildungsweges sein. KreativitÀt, Forschungsdrang, Bewegungsfreude und handwerkliches Geschick sind uns wichtig, um Kinder ganzheitlich zu fördern.
Durch unsere zahlreichen Kooperationen mit verschiedenem Dienstleistern in unserer Umgebung, sind wir in der Lage unseren Kindern zusÀtzlich zahlreiche Förderungsangebote anzubieten.
Unsere Kindertageseinrichtung legt großen Wert auf eine aktive und transparente Kommunikation. Wir kommunizieren mit Eltern und untereinander wertschĂ€tzend, konstruktiv und respektvoll. Zugleich fĂŒhren wir durch unsere gelebten (Kommunikations-) Werte eine Vorbildfunktion fĂŒr die Kinder aus. In diesem Zusammenhang sind uns folgende Werte zur Übermittlung an die Kinder wichtig: Autonomie, Neugier, moralische IntegritĂ€t, Freundschaft und NĂ€he, gesunde ErnĂ€hrung und Bewegung.

[Aktualisiert von Sandra KleinstĂŒck – Erzieherin in „Darbohnes Kinderwelt“,
unter dem Bezug der ĂŒberarbeiteten pĂ€dagogischen Konzeption 2018.]

Rolle der Erzieher/in

Der Erzieher ist verantwortlich fĂŒr die Gestaltung der anregenden Lern- und Erfah-rungsumwelt. Er ist Dialogpartner, Impulsgeber, Interaktions- und Kommunikations-partner fĂŒr das Kind. In seinem Verhalten und seinen Werturteilen gibt er den Kindern Orientierung und ist zugleich Bezugspunkt fĂŒr die Aneignung moralischer und sozialer Einstellungen. Auf diesem Weg schafft es der Erzieher die BedĂŒrfnisse der Kinder wahrzunehmen und gezielte Impulse zu geben.
Um dieser AktualitĂ€t gerecht zu werden, gehört es zu den Aufgaben jedes Erziehers, sich durch Beobachten und GesprĂ€che ein Bild vom Kind in der KindertagesstĂ€tte und von seinen familiĂ€ren VerhĂ€ltnissen zu machen. Dabei aufbauend strukturiert er seine Erziehungs- und Bildungsarbeit. Die Arbeit nach dem situationsorientierten Ansatz ist dabei fĂŒr die Erzieher von „Darbohnes Kinderwelt“ Handlungsgrundlage, da er die Möglichkeit bietet

Der Sozialraum und die Familien

Die Familien deren Kinder unsere Kita „Darbohnes Kinderwelt“ besuchen, kommen aus verschiedenen Stadtteilen der Landeshauptstadt Dresden, aber auch aus angrenzenden Orten wie z.B. Pirna, Heidenau, Bannewitz u.v.m. Da unsere Einrichtung außerhalb des Bedarfsplanes der Stadt Dresden ist, können Familien aus allen Orten Sachsens diese Bildungseinrichtung nutzen. Die meisten Eltern wĂ€hlen unsere Kita wegen den optimalen Rahmenbedingungen fĂŒr Bildungsprozesse mit Kindern und Fachpersonal, aufgrund der großzĂŒgigen RĂ€umlichkeiten verknĂŒpft mit einem modernen Bildungskonzept, nach den langen Öffnungszeiten und auf Empfehlungen von anderen Besuchern dieser Kita. Wir sehen unser Haus nicht als elitĂ€re Kita an, da die angemeldeten Familien aus völlig unterschiedlichen sozialen Bevölkerungs-gruppen kommen. Die vorzufindenden Familienstrukturen sind sehr vielseitig.

Rahmenbedingungen

Die Förderung von Bewegung begĂŒnstigt zugleich die Ausbildung kognitiver, emotionaler und sozialer FĂ€higkeiten. Es ist uns daher ein großes Anliegen, Kindern BewegungsflĂ€chen im Freien zur VerfĂŒgung zu stellen. Kinder brauchen Platz, einen immer grĂ¶ĂŸeren Handlungsspielraum, um sich optimal zu entwickeln. Sie benötigen einen Ort, um andere Kinder zu treffen, um soziale Verhaltensweisen zu erlernen und zu praktizieren. Wir als KindertagesstĂ€tte bieten den Kindern mit unseren RĂ€umlichkeiten und vorhandenem AußengelĂ€nde diese Möglichkeiten.

Fachteam

In der Kita „Darbohnes Kinderwelt“ arbeiten hochmotivierte, sehr gut ausgebildete FachkrĂ€fte mit in Sachsen anerkannten Fach- und HochschulabschlĂŒssen. Zur UnterstĂŒtzung werden im Krippenbereich Kitahelfer/innen mit pĂ€dagogischen AbschlĂŒssen und Kita- Erfahrungen eingesetzt.
Durch die intensive Arbeit mit verschiedenen Qualifizierungsmöglichkeiten werden die Mitarbeiter/innen der privaten Kita regelmĂ€ĂŸig geschult,
damit sie den verĂ€nderten Anforderungen von frĂŒher Bildung in der Kita gerecht werden.
FachschĂŒler und Studenten/innen erhalten eine professionelle Mentorenbegleitung.

Eingewöhnungszeit

Jedes Kind bekommt in „Darbohnes Kinderwelt“ eine gut durchdachte und individuell gestaltete Eingewöhnungszeit. Ein Elternteil bzw. eine Bindungsperson begleitet das Kind auf seinem neuen Weg in den Kita-Alltag. Diese Zeit bietet den Kindern, Eltern und Erziehern die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen und so die Grundlage fĂŒr eine vertrauensvolle gute Zusammenarbeit aufzubauen. Der Zeitrahmen der Eingewöhnungszeit wird individuell mit den Eltern abgesprochen.
 

Tel.: 0351 5003901
Fax: 0351 5003903
Siemensstraße 9
01257 Dresden